Schnorcheln und Schwimmen in der Parlatuvier Bucht
PHB.cz (Richard Semik)/Shutterstock.com

Das karibische Inselparadies Trinidad & Tobago ist durch eine vielschichtige Biota gekennzeichnet und damit Hotspot der Biodiversität auf dem südamerikanischen Kontinent. Trekking ist sicher eine der besten Aktivitäten, die extreme Vielfalt des Inselstaats und die Schönheit der Natur aufzusaugen. Diverse Kolibri-Arten sowie Schwärme von Großpapageien beleben die ökologisch ungeheuer wertvollen tropischen Regenwälder der Inseln ebenso wie mehrere Hundert Großschmetterlingsarten. Es ist hier wirklich so, wie man sich das Paradies vorstellt. Die schwülwarme, tropische Luft erwärmt sich tagsüber auf etwa 30 Grad, sodass man mit dem Bike schnell an physische Belastungsgrenzen kommt, wenn man über die Passstraßen der drei Gebirgsketten Trinidads kurbelt. Das ist sicher ein Grund, weshalb die Meeresportarten Segeln, aber auch Surfen, Windsurfen und Kitesurfen ein wenig beliebter auf den Inseln sind, zumal man hier außerhalb der Hurrikanzone schippert oder surft.

Spannende Unterwasserwelt in Trinidad & Tobago
Lynsey Allan/Shutterstock.com

Aktivitäten auf Trinidad & Tobago – per Zipline durch den Tropenwald

Zipline ist eine von vielen Aktivitäten auf Trinidad & Tobago, sich der Natur zu nähern. So werden auf Trinidad zum Beispiel diverse Kabelstrecken angeboten, wobei der Zip etwa auf 30 Meter über dem Waldboden beginnt, sodass man zunächst noch einen Blick aus den Baumkronen auf die Karibik werfen kann. Die einzelnen Gleitstrecken haben eine Länge von bis zu 150 Metern. Ebenso werden aufregende Baumkronen-Pfade angeboten, eine Art Netzbrücke, auf der man von Baumkrone zu Baumkrone gelangt.

Weitere Aktivitäten auf Trinidad & Tobago am Meer

Sowohl der Maracas Beach als auch andere Strandabschnitte sind in Trinidad & Tobago nicht überlaufen
Altin Osmanaj/Shutterstock.com

Das Karibische Meer ermöglicht über die bereits oben genannten Sportarten hinaus weitere Aktivitäten auf Trinidad & Tobago, so zum Beispiel in ruhigen Buchten Stehpaddeln sowie Kajak und Kanu. Natürlich gibt es hier auch eine Vielzahl an Spots zum Tauchen und Angeln. Auch eine Partie Golf mit Meerblick wird auf den Inseln geboten.

Trinidad & Tobago – Tipps für deinen Urlaub

Wichtige Trinidad & Tobago Tipps betreffen die Gesundheitsvorsorge. So wäre vor Reiseantritt zu überlegen, eine Hepatitis-A-Impfung vornehmen zu lassen oder aufzufrischen. Vor Ort findest du meist gut ausgebildete niedergelassene Ärzte. Sicherheitshalber solltest du aber Medikamente, die du regelmäßig einnimmst, von daheim mitbringen, ebenso hocheffiziente Sonnenschutzmittel. Auch ein Mückennetz zum Schutz vor Insektenstichen im Kopfbereich solltest du in Erwägung ziehen.

Land:Trinidat & Tobago
Hauptstadt:Port of Spain
Lage:Inselstaat in der Karibik, die beiden Inseln gehören zu den Kleinen Antillen
Einwohner:etwa 1,2 Millionen
Sprache:Englisch
Währung:Trinidad-und-Tobago-Dollar