Segelboote ankern in der Black Bay, Martinique
Larwin/Shutterstock.com

In der Sprache der indigenen Bevölkerung Martiniques wird das schöne Eiland als Blumeninsel bezeichnet – und treffender könnte ein Name kaum sein. Die Landschaft auf Martinique vereint das typische Flair einer Karibikinsel mit imposanten Berglandschaften, wie man sie etwa in Neuseeland vermuten würde. Türkisblaues Wasser und weißsandiger Palmenstrand treffen hier also auf eine Gebirgswelt, in der man sich nicht wundern würde, einem Hobbit zu begegnen. Dass angesichts einer derart beeindruckenden Natur besonders das Trekking eine lohnende Aktivität darstellt, liegt auf der Hand. Das Karibische Meer hingegen ist aufgrund seines außergewöhnlichen Artenreichtums ein paradiesisches Revier für passionierte Petrijünger, sodass du hier beim Angeln wunderbar entspannen kannst.

Aktivitäten auf Martinique – Wassersport steht hoch im Kurs

Für Surfer herrschen rund um Martinique ideale Bedingungen
amskad/Shutterstock.com

Wer auf einer Karibikinsel urlauben möchte, denkt in aller Regel natürlich an die vielfältigen Wassersportmöglichkeiten. Deshalb zählen Sportarten wie Surfen, Windsurfen, Kitesurfen oder Stehpaddeln auch zu den beliebtesten Aktivitäten auf Martinique, so zum Beispiel in La Trinité. Wenn du jedoch den besonderen Adrenalinkick suchst, können wir dir eine Fahrt mit dem Jetski empfehlen, während eine Tour mit Kajak und Kanu etwas für jene Aktivurlauber ist, die ein Erlebnis voller Ruhe und Entspannung suchen. Darüber hinaus stellen auch das Tauchen und Segeln bei Pointe du Bout eine erstklassige Aktivitäten auf Martinique dar.

Besondere Aktivitäten auf Martinique – Canyoning, Reiten und Paragliding

Beim Wandern eine Hängebrücke im Balata Garden auf Martinique überqueren
Larwin/Shutterstock.com

Diese Karibikinsel hat jedoch noch viel mehr zu bieten. Beim Canyoning kannst du die Schluchten des bergigen Teiles der Insel durchwandern, während dir das Paragliding einen traumhaften Überblick über diese einzigartige Natur ermöglicht. Wenn du jedoch ein ausgesprochener Tierfreund bist, könnte das Reiten die für dich ideale Form sein, die Blumeninsel zu erkunden und ihre Naturvielfalt in dich aufzunehmen. Den Aktivitäten sind auf Martinique also wirklich keine Grenzen gesetzt.

Martinique – unsere besten Tipps

Abschließend haben wir für deinen Urlaub auf Martinique noch einige Tipps auf Lager. So kann neben den bereits genannten Aktivitäten auch eine Tour mit dem Quad oder Buggy ein unvergessliches Urlaubserlebnis bieten. Derartige Touren werden beispielsweise in Sainte-Anne angeboten. Für den begeisterten Golfer ist hingegen der Empress Josephine Golf Course in Les Trois-Ilets eine Empfehlung wert.

Land:Frankreich
Hauptstadt:Port-de-France
Lage:in der Karibik, südlich von Dominica und nördlich von St. Lucia
Einwohner:rund 380.000
Sprache:Französisch, Martinique-Kreolisch
Währung:Euro