Biker mit Blick auf die Tatra
nogreenabovetwothousand/Shutterstock.com

Vielen ist die Slowakei nur als Eishockey-Land bekannt. Die Slowakei hütet aber in acht Nationalparks auch einen wunderbaren Naturschatz, zu dem du beim Wandern, Trekking und teilweise auch mit dem Mountainbike Zugang hast. Tiefe Karstschluchten mit strahlend türkisblauem Wildwasser, das himmelhoch aufragende Gebirgsmassiv der Hohen Tatra sowie noch unberührte und kaum bekannte Urwälder bieten dem Urlauber ein überraschend vielfältiges Landschaftsbild, das für einige sportlichen Aktivitäten ein geradezu ideales Umfeld bietet.

Aktivitäten in der Slowakei im Winter

Skigebiet in der Niederen Tatra (Der Berg Chopok)
anmbph/Shutterstock.com

Langlauf, Ski und Snowboard sind die drei dominierenden Aktivitäten in der Slowakei im Winter. In der verschneiten Hügellandschaft der Niederen Tatra findest du nahezu unbegrenzte Langlauf-Möglichkeiten quer durch die verschneiten Wälder, aber natürlich auch auf den überall präparierten Loipen. Das bekannteste und hochgelobte Skigebiet der Slowakei ist wohl das Jasná Nizke Tatry. Hier kannst du neben Langlauf auch die Wintersportarten Ski und Snowboard ausüben. Zur Infrastruktur dieses Skigebietes gehören neben Bergrestaurants auch ein detaillierter Pistenplan. Jasná ist auch besonders für Familien mit kleineren Kindern geeignet.

Traum-Aktivitäten in der Slowakei: Mit dem Rad durch die Hohe Tatra oder lieber eine Partie Golf?

Für Genussradler mit sportlichen Ambitionen ist eine Rad-Tour vorbei an Seen und himmelhoch aufragenden Bergen durch “Europas kleinstes Gebirge“, wie die Hohe Tatra auch genannt wird, genau das Richtige.

Zu den besonders exklusiven Aktivitäten in der Slowakei gehört auch eine Partie Golf in einem der zahlreichen Resorts in der Hohen Tatra, die, wunderschön gelegen, teilweise auf eine sehr lange Tradition zurückblicken können.

Zwei besondere Slowakei-Tipps: Wellness und Rafting

Rafting auf dem Dunajec, Slowakei
Jaroslav Moravcik/Shutterstock.com

Wenn du das vielleicht bestgelegenste Hotel der Slowakei sucht, dann sieh dir das Grand Hotel Kempinski einmal an. Es liegt an einem Bergsee mit direktem Blick auf das imposante Gebirge der Hohen Tatra. Natürlich verfügt das Hotel auch über einen Wellness-Bereich auf allerhöchstem Niveau.

Rafting ist ideal in den Flüssen Dunajec und Belá. Hier wird man von Stromschnellen und Wildwasser gefordert, das manchem Anfänger das Blut in den Adern gefrieren lässt und auch für eine eingespielte Mannschaft immer noch an manchen Stellen eine Herausforderung darstellt.

Diese beiden Slowakei-Tipps stehen beispielhaft für mögliche Aktivitäten in deinem erholsamen sowie aktiven Urlaub.

Land:Slowakei
Hauptstadt:Bratislava
Lage:Staat in Mitteleuropa, der an Tschechien, Polen, Österreich, Ungarn und die Ukraine grenzt.
Einwohner:etwa 5,5 Millionen
Sprache:Slowakisch
Währung:Euro