Sizilien, ein toller Ort zum Segeln
Irina Kovancova/Shutterstock.com

Sizilien ist eine traumhaft schöne Insel inmitten des Mittelmeeres. Hier kommen Sportfreunde voll und ganz auf ihre Kosten, da die Insel eine Vielzahl an verschiedenen Aktivitäten bietet. Ganz egal, ob du in herrlich mediterraner Landschaft wandern oder die faszinierende Unterwasserwelt des Mittelmeeres beim Tauchen erleben möchtest – Sizilien hat für jeden das Richtige. Sogar Freunde von Ski und Snowboard kommen auf der italienischen Mittelmeerinsel nicht zu kurz, da der mächtige Vulkan Ätna als südlichstes Ski-Gebiet Europas eine grandiose Kulisse bildet.

Aktivitäten auf Sizilien: von A wie Angeln bis Z wie Zipline

Trekking in der Ätna-Region
Petr Tresnak/Shutterstock.com

Die idyllische Landschaft Siziliens lädt ganz besonders auch zum Trekking und Rad fahren ein. Das türkisblaue Wasser, die weißen Sandstrände, felsige Klippen, mediterrane Hügel und natürlich der imposante Ätna bieten hier alles, was das Herz begehrt. Wer die Landschaft hingegen lieber motorisiert erleben möchte, kann dies bei einer Offroad-Tour tun. Doch auch für ausgefallene Aktivitäten ist Sizilien mehr als nur eine Reise wert. Hier reichen die Möglichkeiten von Angeln und Golf über Reiten, Klettern und Paragliding bis hin zu Canyoning und Zipline.

Wasser-Aktivitäten auf Sizilien: Surfen, Tauchen, Kajak und mehr

Besondere Kulisse in den Alcantara Schluchten auf Sizilien
Birute Vijeikiene/Shutterstock.com

Wenn man schon inmitten des Mittelmeeres Urlaub macht, bietet es sich natürlich auch an, die vielfältigen Möglichkeiten des Wassersports zu nutzen. Bei diesen Aktivitäten ist auf Sizilien besonders das Schwimmen und Tauchen zu erwähnen, doch auch mit dem Kanu oder mit dem Kajak lässt sich die Insel auf eine ganz besondere Art und Weise erleben. Darüber hinaus bieten das Surfen und Windsurfen ganz großen Spaß. An windstillen Tagen oder in ruhigen Buchten kann außerdem das Stand up Paddeln zu einem unvergesslichen Urlaub beitragen.

Aktivurlaub auf Sizilien – das sind unsere speziellen Tipps

Besonders empfehlenswert ist in Sizilien beispielsweise der Parco Avventura Etna, der die Herzen von Freunden der Zipline höherschlagen lässt. Für Wanderungen hingegen bietet vor allem die Gegend um den Ätna herum eine außergewöhnliche Atmosphäre, während das Tauchen besonders in Cefalù empfehlenswert ist, wo auch entsprechende Boots-Ausfahrten angeboten werden. Mit diesen Tipps wird dein Urlaub mit Sicherheit unvergesslich.

Land:Italien
Hauptstadt:Rom, Palermo (Siziliens Inselhauptstadt)
Lage:im Mittelmeer, zwischen der Südspitze Italien und Tunesien
Einwohner:rund 5 Millionen
Sprache:Italienisch
Währung:Euro