Bridge named Bastei in Saxon Switzerland, at sunrise and the mist over the river Elbe, National park Saxon Switzerland
Wandertipp: Die Bastei-Brücke in der Sächsischen Schweiz.
Ugis Riba/Shutterstock.com

Die Sächsische Schweiz bewahrt mit dem “Nationalpark Sächsische Schweiz“ das Naturdenkmal Elbsandsteingebirge. Dieses Gebirge besteht aus einzigartig bizarren Felsformen, durch die ein dichtes Netz markierter Wanderwege mit Klettermöglichkeiten führt. Damit ist diese sächsische Region ein Naturkleinod ersten Ranges und für das Wandern und Klettern mit der ganzen Familie wie geschaffen.

Klettern im Kletterwald: Aktivitäten in der Sächsischen Schweiz

Zu den erlebnisreichsten Aktivitäten in der Sächsischen Schweiz gehört das Klettern im Kletterwald an der Festung Königstein. Hier warten acht Parcours mit 80 Kletterelementen für Kind und Kegel darauf, bezwungen zu werden. Insgesamt beträgt die Kletterstrecke im Kletterpark über einen Kilometer. Das Highlight ist sicher die Möglichkeit zum freien Fall im Parcour 8, ein Nervenkitzel der besonderen Art. In den Sandsteinfelsen kannst du fast überall Gipfel erklimmen. Außerdem kannst du, wenn du trittsicher und schwindelfrei bist, auf Treppen und Leitern steile Stellen überwinden. Beliebte Treppen sind zum Beispiel die Rotkehlchenstiege und Rübezahlstiege.

Lilienstein, Germany - August 14, 2017. A rock climber going down a steep mountain with a rope. Climber in Saxon Switzerland (Lilienstein mountain), Koenigstein, Germany.
Kletterausflug am Lilienstein in der Sächsischen Schweiz
Nadezda Murmakova/Shutterstock.com

Weitere sportliche Aktivitäten in der Sächsischen Schweiz: Beachvolleyball, Kanu und Paddeln

Man glaubt es nicht, aber selbst ausgefallene Sportarten sind in der Sächsischen Schweiz möglich, hier unsere Tipps: Zum Beispiel Beachvolleyball auf dem gepflegten Platz des Gasthofs “Obervogelgesang“ mit tollem Blick auf die Elbe. Im Oberlauf der Elbe sind auch Paddeln und Kanu-Fahren eine spannende Angelegenheit. Die herrliche Natur dieses Landstrichs bietet last but not least auch fantastische Möglichkeiten für die Sportarten Reiten, Nordic Walking und Quad.

Schrammsteine, view over sandstone cliff into deep Saxony Switzerland,
Schrammsteine. Blick über die Sandsteinklippen der Sächsischen Schweiz.
scimmery/Shutterstock.com

Urlaub in der Sächsischen Schweiz – unsere Tipps

Für die Sächsische Schweiz weitere Sport-Tipps: Der Kletterwald an der Festung Königstein ist für Kinder ab zwei Jahre geeignet und von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Man klettert hier nach den besonderen “Sächsischen Regeln“. Die vorbereiteten Sicherungspunkte oder auch die Seile solltest du demnach nur zu Sicherungszwecken und nicht zum Weiterklettern einsetzen. In anderen Klettergebieten dieser Welt verwendet man oft Magnesia, Friends sowie Klemmkeile als Kletterhilfen. Dies ist im einzigen Felsen-Nationalpark Deutschlands leider nicht gestattet. Stattdessen solltest du Bandschlingen und Knoten verwenden.

Land:Deutschland
Bedeutende Städte:Pirna, Bad Schandau, Sebnitz, Rathen
Lage:sächsisches Elbsandsteingebirge, beiderseits der Elbe, südöstlich von Dresden
Einwohner:etwa 255.000
Sprache:Deutsch
Währung:Euro