BREMEN, GERMANY - August 09, 2017: View on the Market square with cafes and restaurants full of tourists during the sunny weather in Bremen city, Germany
Der Marktplatz von Bremen, eine historische Kulisse
RossHelen/Shutterstock.com

Die wunderschöne Hansestadt Bremen liegt im Nordwesten Deutschlands an der Weser und nicht weit von der Nordseeküste entfernt. So verwundert es dann auch nicht, dass diese Stadt mit allerlei sportlichen Aktivitäten aufwarten kann. Doch auch die Stadt selbst ist mit ihren zahlreichen kulturellen Höhepunkten mehr als nur einen Urlaub wert und bietet auf ausgedehnten Spaziergängen unvergessliche Eindrücke. Darüber hinaus ist auch ein Ausflug nach Bremerhaven, das eine Exklave Bremens darstellt, eine Empfehlung wert.

Bremerhaven, Hafenwelten, Germany
Skyline von Bremerhaven
LaMiaFotografia/Shutterstock.com

Aktivitäten in Bremen – von Kanu bis Windsurfen

Bremen hat sportlich mehr zu bieten, als man auf den ersten Blick vielleicht vermuten würde. Die geschichtsträchtige Stadt und das umgebende flache Land laden beispielsweise zu einer gemütlichen Tour mit dem Rad ein. Sei es durch den Bürgerpark und den angrenzenden Stadtwald, die zusammen zu den größten deutschen innerstädtischen Parkanlagen zählen und das Naherholungsgebiet Blockland – in der Hansestadt steht das Radeln hoch im Kurs. Die Freunde von Kanu und Kajak finden hingegen auf der Weser ein ideales Revier. Auch das Stand up Paddeln ist dort möglich und bereitet auf dem ruhigen Wasser besondere Freude. Die Nähe zur Nordsee bringt häufig starken Wind mit sich, sodass in Bremen auch das Windsurfen äußerst beliebt ist. Dies sind jedoch nur einige Aktivitäten, die Bremen Reisenden zu bieten hat.

Silhouettes of a rower boat on the river is swimming into the golden sunlight, Knoops Park, Bremen, Germany
Die Weser lädt zum Wassersport ein
Ole Schoener/Shutterstock.com

Exklusive Aktivitäten in Bremen – Besuch im Weserstadion

Besonders bekannt ist Bremen selbstverständlich für seinen Fußball-Verein Werder Bremen, der in der Bundesliga spielt. Ein Besuch im Weserstadion lohnt sich daher auf jeden Fall und verspricht ein unvergessliches Erlebnis. Des Weiteren ist Bremen auch ein großer Name, was den Tischtennis-Sport betrifft. Auch hier spielt Werder Bremen in der Bundesliga und die Stadt tritt regelmäßig als Veranstalter der wichtigsten Turniere des schnellsten Rückschlagsports der Welt auf. So werden hier beispielsweise im Jahr 2019 die German Open, bei der wieder die komplette Weltelite am Start ist, in der ÖVB-Arena ausgetragen.

Das Weserstadion ist die Heimat von Werder Bremen
Werder Bremens Flutlichtspiele im Weserstadion stehen für besondere Fußball-Momente
Arne Flemke/Gezeiten-Photography

Urlaub in Bremen – das sind unsere besten Tipps

Doch für deinen Urlaub in Bremen haben wir noch mehr Tipps auf Lager. Ein besonderes Highlight in der Stadt ist zum Beispiel das Bremer Sechstagerennen, das auch unter dem Namen Sixdays bekannt ist. Dabei handelt es sich um eine Radsportveranstaltung, die erstmals im Jahr 1910 ausgetragen wurde. Seit 1965 findet sie jedes Jahr im Januar statt. Diesem traditionsreichen Radrennen beizuwohnen ist also allein schon eine Reise in die norddeutsche Hansestadt wert.

Land:Deutschland
Stadt:Bremen
Lage:im Nordwesten Deutschlands, an der Weser, unweit der Nordsee
Einwohner:rund 566.000
Sprache:Deutsch
Währung:Euro