Aerial view to Weltenburg Abbey - Kloster Weltenburg. This landmark is a Benedictine monastery in Weltenburg in Kelheim on the Danube in Bavaria, Germany.
Wunderschönes Altmühltal: Rudern vorbei am Benediktinerkloster in Weltenburg in Kelheim an der Donau
Kletr/Shutterstock.com

Das Altmühltal gilt als eines der interessantesten und schönsten Geotope Deutschlands. Es vereint ursprünglich gebliebene Flusslandschaften mit der Möglichkeit, beim Wandern oder Rad fahren fernab vom Massentourismus zu entspannen. Aber auch für die Abenteurer warten jede Menge aufregende Aktivitäten, so zum Beispiel im Hochseilgarten Sausthal.

Aktivitäten im Altmühltal – mit dem E-Bike auf dem Altmühltal-Radweg

Zu den angesagten Aktivitäten im Altmühltal gehört das Radeln im gleichnamigen Naturpark. Hier bietet sich insbesondere der perfekt ausgebaute Altmühltal-Radweg an, der von Rothenburg ob der Tauber bis nach Kelheim an der Donau führt. Insgesamt etwa 250 Kilometer lang ist die Strecke. Dies ist heutzutage mit einem E-Bike an zwei Tagen zu schaffen, zumal die Strecke insgesamt gesehen bergab führt. Im Urlaub sollte man sich aber durchaus mehrere Tage für diese Strecke Zeit nehmen, denn es gibt beidseits des Radweges viel zu erblicken, etwa die weltberühmte Fossilienregion, in der der versteinerte Urvogel sowie Dinosaurier gefunden wurden. Oder man macht einen Abstecher zum Rudern auf dem Altmühlsee. Das Fränkische Seenland ist darüber hinaus ideal zum Schwimmen und Segeln. Das Altmühltal gehört übrigens zur E-Bike- oder Stromtreter-Region und erweist sich damit als vorbildlich in Sachen Naturschutz. So gibt es natürlich auch diverse Stellen, an denen man Strom nachtanken kann.

On the golf course of Neustadt an der Donau
Golfen in Neustadt an der Donau im Naturpark Altmühltal
Pixel62/Shutterstock.com

Weitere Aktivitäten im Altmühltal – Wandern und Klettern

Neben Touren mit dem Rad zählen vor allem Wandern und Klettern zu den beliebtesten Aktivitäten im Altmühltal. So verläuft etwa ein Teilstück des Limeswanderweges durch das Altmühltal. Zum Klettern sollte man nach Essing und Dollnstein fahren, denn hier sind Routen aller Schwierigkeitsgrade zu bewältigen. Wer sich einmal wie Tarzan fühlen und an einem Seil von Baum zu Baum schwingen möchte, für den ist der Altmühltaler Abenteuerpark mit Kletterpark ein Muss. Hier ist nicht nur Nervenkitzel angesagt, sondern man gewinnt auch wertvolle Einsichten über sich und die Natur.

Danube river breakthrough, Kelheim, Bavaria, Germany, Europe
Herrliches Ambiente in der Altmühltal-Region: Kelheim
RudiErnst/Shutterstock.com

Altmühltal – Tipps für deinen Urlaub mit dem Surfbrett

Für das Altmühltal geben wir dir Tipps zum Surfen, denn der Altmühlsee ist ein idealer Spot für Wind- und Kitesurfen. Es bestehen hier besondere Zugangszonen für Surfer und eine hervorragende Infrastruktur, was Fun und Action garantiert.

Land:Deutschland
Bedeutende Stadt:Kelheim
Lage:Fränkische Alb
Einwohner:etwa 5.000
Sprache:Deutsch
Währung:Euro