Person ice skating alone on a frozen river past a windmill and hoar frosted reeds in Kinderdijk in winter in the Netherlands.
Eislaufen - Nationalsport für alle Generationen
Pics/Shutterstock.com

So wie viele Niederländer im Urlaub mal etwas anderes sehen wollen als ebene Wiesen und schnurgerade verlaufende Grachten und deshalb in die Alpen fahren, so zieht es andere gerade in die Niederlande, um endlich einmal gemütlich mit dem Rad unterwegs sein zu können. Oder beim Laufen entlang kilometerlanger Deiche den Alltag zu vergessen. In den Niederlanden gibt es aber nicht nur ein hervorragend ausgebautes Netz an Radwegen, sondern auch tolle Touren zum Wandern. Schließlich sind in einem Land, das zu 25 Prozent unterhalb des Meeresspiegels liegt und 50 Prozent bis zu maximal einem Meter darüber keine großen Steigungen zu bewältigen. Die Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten in den Niederlanden sind zudem enorm vielfältig, da hier auch Angeln (beispielsweise im Beach Resort Makkum in der Provinz Friesland), Schwimmen, Golf (u. a. in Emmen und Exloo), Tennis (in Rotterdam findet eines der weltweit größten Hallen-Tennisturniere statt) oder Reiten (zum Beispiel in Drenthe und Zeeland) empfehlenswert sind.

SCHEVENINGEN, THE NETHERLANDS - SEPTEMBER 29, 2008: Kite surfing at the beach of Scheveningen, the Netherlands
Kitesurfen in Scheveningen an der Nordseeküste
T.W. van Urk/Shutterstock.com

Aktivitäten in den Niederlanden – mit dem Fiets entlang von Grachten und Deichen

Bei den Aktivitäten in den Niederlanden spielt das Rad – oder, wie die Niederländer sagen: das Fiets – eine große Rolle. Das Radwegenetz ist hervorragend ausgebaut und nummeriert. Ebenso gibt es sogenannte Fietsservicepunkte – also Radservice, zum Beispiel an touristischen Einrichtungen, wie Besucherzentren oder Gasthäusern, die unmittelbar an Fahrradwegen liegen. Etwas bequemer ist es allerdings, die Niederlande mit dem Bromfiets, dem Motorrad, zu erkunden.

Happy Dutch family riding bicycle in tulip flower fields in Netherlands. Mother and kids on bikes at blooming tulips in Holland. Baby in bike trailer. Parents and children biking on sunny spring day.
Wunderbare Blumenlandschaften und Hollandräder mit Anhänger
T.W. van Urk/Shutterstock.com

Weitere Aktivitäten in den Niederlanden

Weitere Aktivitäten sind in den Niederlanden vor allem die Wassersportarten, also Segeln, Windsurfen und Kitesurfen sowie Wasserski und Stand up Paddeln. Auf Grachten oder in der Nordsee kann man auch mit Kanu und Kajak tolle Touren unternehmen. Auch die mehr an Städte gebundenen Sportarten wie Fußball, Hockey, aber auch Eislaufen und Marathon finden in den Niederlanden viele Anhänger.

Sailing on the IJsselmeer in the Netherlands on a beautiful sunny day
Segeln auf dem IJsselmeer
T.W. van Steve Photography/Shutterstock.com

Niederlande – unsere Tipps für deine Radtouren

Ein großes Problem ist der Diebstahl von Fahrrädern. Deshalb hier für die Niederlande unsere diesbezüglichen Tipps: Du brauchst unbedingt ein extrem stabiles Fahrradschloss oder du stellst dein Rad an einem bewachten, gebührenpflichtigen Punkt ab.

Land:Niederlande
Hauptstadt:Amsterdam
Lage:im Nordwesten Europas, angrenzend an die Nordsee
Einwohner:rund 17 Millionen
Sprache:Niederländisch, Friesisch
Währung:Euro