Bundesinnenminister Peter Altmaier eröffnet die ITB Berlin 2019
Foto: ITB Berlin

Die ITB Berlin, die weltgrößte Reisemesse, hat ihre Tore geöffnet und das Online-Magazin “Der Sportreisende“ ist dabei. Vom 6. bis 8. März 2019 sind die professionellen Touristiker beziehungsweise diejenigen, die sich mit den Themen rund ums Thema “Reisen“ tagtäglich beschäftigen sowie das Fachpublikum unter sich. Am 9. und 10. März findet dann die Publikumsmesse statt und Reiseinteressierte haben die Möglichkeit, sich direkt von den Veranstaltern, Tourismusverbänden, Hotels etc. beraten zu lassen.

Berlin, Brandenburg und Umland stellen sich bei der ITB vor
Foto: Der Sportreisende

Bunte Vielfalt bei der ITB

Beim Gang durch die Messehallen wird deutlich, wie bunt und vielfältig unsere Welt ist. Die Reisebranche boomt nach wie vor und das wird bei den zahlreichen Reiseangeboten nur allzu deutlich. Das Gute bei dieser Reisemesse ist, dass sich jedes noch so kleine Land mit ihren wunderschönen und manchmal noch unentdeckten Regionen positionieren kann. Zudem haben Reiseveranstalter die Möglichkeit, neben ihren Destinationen auch die unterschiedlichsten Reisearten vorzustellen. Und der Trend zur individuell abgestimmten Reise ist allgegenwärtig. Dies trifft natürlich auch auf Sportreisende respektive Aktivurlauber zu. Mark Mücke, Director von Africa Reservations (www.namibiareservations.com): “Nach Namibia bieten wir beispielsweise Gruppenreisen für Sportvereine an. Amateurvereine jedweder Sportarten haben bei uns in Namibia die Möglichkeit, sich auf einer Reise mit afrikanischen Teams zu messen. Bei Aktivreisenden sind die Themen Reiten, Trekking und Sandboarding sehr beliebt.“

Kolumbiens Auftritt bei der ITB
Foto: Der Sportreisende

Kombinierte Reisen

Vorgestellt werden zudem Reisen, die aus unterschiedlichen Reisearten bestehen. Wer sich für Kultur respektive Land und Leute und auch für gewisse Aktivitäten begeistert, kann sich von den Reiseanbietern ein individuell abgestimmtes Programm zusammenstellen lassen. Venelin Popov, Product Manager bei World Synergy Travel Bulgaria (www.worldsynergytravel.com): “Wir können Reisen nach Bulgarien organisieren, die die Schönheiten unseres kleinen Landes zeigen und wir zeigen auf, wo sich herrliche Wandergebiete befinden.“

(DSR, 06.03.2019)