Beautiful panorama view of cruise ship passing famous Golden Gate Bridge with the skyline of San Francisco in the background in beautiful golden evening light at sunset in summer, California, USA
Kreuzfahrtschiff passiert die Golden Gate Bridge in San Francisco
canadastock/Shutterstock.com

Erfahrungen von Reisenden, die schon Kreuzfahrten in den USA an der Westküste unternommen haben, zeigen, dass gerade diese Route besonders beliebt ist, da sie unglaublich abwechslungsreich ist. Nicht nur diverse Klimazonen werden auf dem Pazifik durchquert, sondern auch unterschiedliche und reizvolle Landschaften. So wird der nördliche Abschnitt der Route von prachtvollen Wäldern dominiert, in denen du riesige Küstenmammutbäume bestaunen kannst. Und in Portland oder Seattle kannst du dich in das aufregende Metropolen-Getümmel stürzen und ausgiebig shoppen. Zur imposanten Fauna deiner Reise gehören auch die Schwertwale, die im südlichen Abschnitt der Seeroute, etwa bei San Francisco zu sehen sind. San Francisco selbst ist ein absolutes Highlight, denn diese Metropole hat unglaublich viel zu bieten, gerade auch für Architektur-Kenner. Das Wetter in der Region San Francisco – Los AngelesSan Diego ist angenehm warm und sonnig. Hier kannst du am Strand ideal entspannen und diverse Wassersport-Aktivitäten ausüben.

Kreuzfahrten in den USA (Westküste) – Tipps und Hinweise

Seattle Skyline
Passagiere des Kreuzfahrtschiffes sind in der nordwestlichen US-Metropole Seattle (Washington) zu Gast.
Clifford Wayne Estes/Shutterstock.com

Dürfen es für deine Kreuzfahrten in den USA (Westküste) ein paar Tipps sein? Gerade die Seetage sind nicht nur eine hervorragende Möglichkeit, zu entspannen und sich so für den nächsten aufregenden Metropolentrip zu stärken. Du kannst an diesen Tagen auch das komplette Sport- und Wellnessangebot in Anspruch nehmen. Laufen, Schwimmen, mit Fitnessgeräten trainieren, Massagen – Sportreisende und Wellness-Fans kommen auch an Bord geleichermaßen auf ihre Kosten.

Kreuzfahrten in den USA (Westküste) – Empfehlungen für deinen Sport an Bord

LONG BEACH, CA - JULY 31, 2017: Aerial panoramic view of Long Beach and Queen Mary. It is a famous tourist attraction in California.
Im Hafen von Long Beach (Kalifornien)
GagliardiImages/Shutterstock.com

Für deine Zeit an Bord auf Kreuzfahrten in den USA entlang der Westküste möchten wir dir einige Sport-Empfehlungen geben: Man muss es gesehen haben, um es glauben zu können, aber selbst Schlittschuhlaufen oder Klettern in Hochseilgärten ist auf manchen großen Kreuzfahrtschiffen möglich. Oder möchtest du dein Handicap beim Golf verbessern? Auch das ist auf vielen Sportdecks möglich! Dagegen nehmen sich Sportaktivitäten wie Joggen mit Blick auf den Pazifik oder Fettverbrennen im Fitnesscenter schon eher etwas bescheidener aus.

 Kreuzfahrten in den USA (Westküste)

Kreuzfahrten in den USA entlang der Westküste sind nicht nur erholsam und entspannend. An Bord Sport treiben, bei den Landgängen Land und Leute erleben, die großartige Natur erkunden und wer mag, kann in den angesagten Metropolen ausgiebig shoppen gehen.