BAGAN - NOVEMBER 29,: Tourist in an Hot Air Balloon over the plain of Bagan, an ancient city in the Mandalay Region of Myanmar. November 29, 2008, in Bagan, Myanmar.
Ballonfahren über Began, Myanmar
Luciano Mortula - LGM/Shutterstock.com

Ballonfahren ist geruhsames Schweben über ausgesuchte Traumlandschaften. Aus einer Höhe von meist 300 bis 3.000 Metern hast du das ultimative Panoramaerlebnis aus der Vogelperspektive. Das “Fahren“ mit einem Ballon hat nicht die Hektik und den Lärm eines Flugzeuges, da der Ballon lautlos meist nicht schneller als ein Radfahrer dahinschwebt. Dieser geniale Umstand führt dazu, dass man die Landschaften unserer Erde in so unvergleichlich intensiver Art in sich aufnehmen kann. Da die heiße Luft in der gasdichten Ballonhülle im Vergleich zur Umgebungsluft viel weniger dicht und damit leichter ist, haben die größten Ausführungen im Normalfall vier bis fünf Tonnen Tragfähigkeit.

Hot air balloon Festival in Warstein Germany - WIM 2018 - Warstein, Germany Weekend 08/31/2018 - 09/01/2018 - 09/02/2018, Public Event
Mit dem Ballon über Warstein (Nordrhein-Westfalen)
Gerckens-Photo-Hamburg/Shutterstock.com

Ballonfahren – Tipps für dein Hot Air Ballooning

Über welche Traumlandschaften möchtest du gleiten? Über die im Sommer violett blühende Lüneburger Heide? Über das herbstlich goldene Weinland der österreichischen Steiermark? Nach Bagan und über die alte Tempelstadt in Myanmar? Oder doch lieber über die Schirmakazien-Savanne Botswanas oder über die Serengeti und dabei die riesigen Tierherden Afrikas filmen? Oder bist du ein Schlossfan und präferierst das Loire-Tal mit seinen vielen Schlössern für deine Ballonfahrt? Ist vielleicht sogar eine Alpen-Überquerung per Ballon einer deiner Reiseträume? Beim Ballonfahren gibt es wirklich tausend Tipps für das kleine oder große Abenteuer. Die Qual der Wahl können wir dir aber nicht abnehmen.

Balloon with tourists flies over the savannah in the Serengeti National Park. Africa. Tanzania. Serengeti National Park.
Ballonfahren in der Serengeti
GUDKOV ANDREY/Shutterstock.com

Ballonfahren – Empfehlungen für dein Ballonabenteuer

Unvergessliche Erlebnisse beim Ballonfahren – hier sind unsere Empfehlungen für deine Fahrt: Wenn du im Ballonkorb über die Erde schwebst, wirst du keinen Fahrtwind spüren. Dies liegt daran, dass der Ballon ja mit dem Wind mitfährt. Anders ist es beim Start oder bei der Landung. Bei starkem Steigen spürst du dann einen Wind von oben, bei der zügigen Landung von unten. Deshalb, und weil in 3.000 Metern Höhe meist Temperaturen um den Gefrierpunkt herrschen, solltest du auf warme Kleidung achten und Handschuhe sowie eine Sturmhaube dabeihaben.

Ballonfahren – Abenteuer zwischen Himmel und Erde

Wenn du einmal mit dem Ballon gefahren bist, kann diese Aktivität schnell zu einer Sucht werden – entweder als Fahrgast oder du erwirbst den Pilotenschein für das Ballonfahren. Wie dem auch sei, in einem Ballon zu fahren ist eine Möglichkeit, unsere Erde aus einer völlig neuen Perspektive zu erleben und zu genießen.