Cyprus, Bridge of Lovers
Die Brücke der Liebenden (Zypern)
P A/Shutterstock.com

Die politisch geteilte Insel, deren Süden Herrschaftsgebiet der Republik Zypern ist, der Nordteil aber zur Türkei zählt, weist mit einer Ausdehnung von nur etwa 230 x 100 Kilometern eine überraschend vielfältige und faszinierende Natur auf, die zum Wandern und Trekking einlädt. Das Pentadaktylos-Gebirge in Nordosten sowie das zentral gelegene Troodos-Gebirge halten dagegen beim Bergsteigen und Klettern jede Menge Erlebnisse bereit. Hier liegt auch der höchste Berg der Insel, der Olympos, mit einer Gipfelhöhe von 1.952 Metern. Beide Gebirgszüge, die auch spannende Touren mit dem Mountainbike versprechen, werden durch die Mesaoria-Ebene verbunden. Ideal ist die Insel auch mit dem Motorrad zu erkunden, denn es gibt hier nicht nur jede Menge Pisten, die befahren werden dürfen, sondern auch spannende kurvenreiche Strecken. Für diese Entdeckerfahrten können Motorräder gemietet werden, zum Beispiel in der Stadt Paphos sowie in der Hauptstadt Nikosia.

A couple in love looks at the sea from the cliff
Wanderungen in die Höhengebiete von Zypern
Sotnikov Misha/Shutterstock.com

Aktivitäten auf Zypern – Golf, Tennis, Reiten, Angeln

Wer sich auf Zypern nicht nur am Strand aufhalten möchte, hat zum Beispiel die Möglichkeit, eine Partie Golf in Alaminos oder Paphos zu spielen oder sich beim Tennis unter anderem in Protaras auszupowern. Ruhe verspricht zudem das Reiten in der abwechslungsreichen zypriotischen Natur. Aber auch das Angeln auf Fischarten, die sonst eigentlich nur im Roten Meer vorkommen, wie Flöten- oder Kaninchenfische, ist hier möglich und gehört sicher zu den interessantesten Aktivitäten auf Zypern.

Weitere Aktivitäten auf Zypern für deine Traumreise ins östliche Mittelmeer

Als weitere Aktivitäten auf Zypern bieten sich natürlich zudem das Segeln und Speedboat an, schließlich ist Zypern ein Wassersportparadies ersten Ranges. Wenn du einmal etwas ganz Besonderes unternehmen möchtest, kannst du auch nach Zypern reisen, um dort Ski zu fahren. So ist etwa das Skigebiet Troodos am Berg Olympos ein echter Geheimtipp.

Wooden yacht standing in cosy port on Greek island with clear blue water, Greece
Malerische Buchten verleiten zum Ankerwurf (Zypern)
Marcin Krzyzak/Shutterstock.com

Zypern – Tipps für deine Reise

Hier folgen für deine Reise nach Zypern einige Tipps: So gilt etwa auf der Insel der Linksverkehr. Nicht nur diese Verkehrsregel, sondern vor allem die hochsommerlichen Temperaturen – in Zentral-Zypern bis fast 50 Grad – können dich ganz schön ins Schwitzen bringen. Dagegen sind die Temperaturen in Küstennähe mit 30 Grad schon fast erfrischend. Für alle wassersportlich Aktiven ist auch wichtig, zu wissen, dass das Mittelmeer um Zypern herum am wärmsten ist. So klettert die Quecksilbersäule im August an der Wasseroberfläche bis auf sagenhafte 30 Grad. Für das Tauchen und Windsurfen, aber auch jede andere Art von Wassersport liegen damit ideale äußere Bedingungen vor.

Land:Zypern
Hauptstadt:Nikosia
Lage:im östlichen Mittelmeer
Einwohner:etwa 1,1 Millionen
Sprache:Griechisch, Türkisch
Währung:Euro