Kuala Lumpur, Malaysia - May 14,2018 - Petronas Towers and KLCC.Petronas Towers is a high-rise building in Kuala Lumpur, Malaysia.This tower was built in 1998.height is 452 m.
Petronas Türme haben eine Höhe von 452 Meter (Kuala Lumpur)
beeboys/Shutterstock.com

Das tropisch-äquatoriale Malaysia verfügt über wunderschöne und teilweise noch von der Tourismusbranche kaum kommerzialisierte Insel- und Bergregionen. Die höchste Erhebung Malaysias ist der über 4.000 Meter hohe Kinabalu auf der Insel Borneo mit dichtem, ökologisch noch intaktem, tropischem Regenwald. Wer beispielsweise nach Pulau Perhentian oder nach Pulau Redang reist, findet dieses sagenhafte tropische Insel-Paradies auch noch fernab vom Massentourismus vor. Hier ist Wandern, Stand up Paddling, Tauchen und Wasserski ein tolles Erlebnis.

Snorkeling tourist Living in the ocean at Mabul island, Malaysia
Tauchen und Schnorcheln an traumhaften Orten (Insel Mabul, Malaysia)
think4photop/Shutterstock.com

Aktivitäten in Malaysia: Insel-Trekking vom Feinsten

Eine der schönsten Aktivitäten auf Malaysia ist das Insel-Trekking mit der Option zum Klettern. Vom Taman Negara Nationalpark kannst du zunächst auf Pfaden durch uralten, unberührten tropischen Regenwald streifen, dann mit einem Boot zu den Bilderbuch-Inseln Pulau Perhentian Kecil und Pulau Perhentian Besar übersetzen, um dann schließlich zur wohl schönsten Insel an der Ostküste Malaysias zu trekken, Pulau Redang. Hier haben zahllose Schildkröten ihr Zuhause. An geschützten Strandabschnitten legen diese Reptilien seit Jahrmillionen schon ihre Eier ab. Den Abschluss deines Insel-Trekkings kann der malaysische Teil von Borneo bilden. Hier wird die einzigartige Natur in zahlreichen Nationalparks geschützt. Angeln auf Redang und auf den Perhentian-Inseln bietet die Möglichkeit, dieser faszinierenden Tropenwelt etwas näher zu kommen. Hier tummeln sich Riffhaie, Rochen, Barrakudas, diverse Makrelenarten sowie bizarre Mondfische.

Weitere Aktivitäten auf Malaysia

Die Aktivitäten in Malaysia sind auch stadtnah und speziell in Kuala Lumpur der Hit. Ballonfahren, Reiten und Offroad sind ein  Erlebnis. Auch Rafting-Touren nach Kuala Kubu Bharu sind außergewöhnlich. Und eine mehrstündige Zipline-Tour auf Langkawi führt zum Beispiel durch eine Schluchtenlandschaft im Regenwald, vorbei an diversen Wasserfällen. Malaysia ist in vielen verkehrsarmen Regionen auch mit dem Rad gut zu erkunden.

KUALA LUMPUR, MALAYSIA - 30th SEP 2018; A BASE jumpers in jumps off from KL Tower. KL Tower BASE Jump is an annually event and participants from experienced BASE jumpers from all around the world.
Extremsport Basejumping (Kuala Lumpur, Malaysia
shaifulzamri/Shutterstock.com

Urlaub in Malaysia – unsere besten Tipps

Für deinen Urlaub in Malaysia können die folgenden Tipps für die Reiseplanung wichtig sein: Die beste Reisezeit sind die Monate März bis September, also außerhalb der Monsunzeit. Die Insel Redang verfügt über All Inclusive Hotels, die als Basislager für Trekking-Touren dienen können. So hat man die Möglichkeit, diese wunderschöne Insel in aller Ruhe zu erkunden.

Land:Malaysia
Hauptstadt:Kuala Lumpur
Lage:Südostasien. Erstreckt sich über Teile Borneos und der Malaysischen Halbinsel
Einwohner:etwa 31 Millionen
Sprache:Malaysisch, Englisch
Währung:Malaysischer Ringgit