Donkeys on Himalayas/Donkeys on the way to Everest base camp.
Unterwegs mit dem Esel im Himalaya (Everest-Basislager)
bodrumsurf/Shutterstock.com

Wenn du das Surren der Zikaden in den französischen Esskastanienwäldern liebst, den kräftigen Pèlardon-Ziegenkäse, Wein, Einsamkeit und Ruhe sowie die Nähe zu zutraulichen, vierhufigen Tragtieren, dann sind Eselwandern & Eseltrekking genau das Richtige für dich.

Eselwandern & Eseltrekking – Tipps für schöne Trips

Für dein Eselwandern & Eseltrekking haben wir einige Tipps für dich auf Lager. Eine Traumtour führt dich beispielsweise über alte Eselpfade in den Cevennen-Nationalpark, wo du in einsamer, typisch südfranzösischer Landschaft Hüttenromantik und französische Küche vom Feinsten erleben kannst. Begleitet wirst du auf deiner Wanderung von kräftigen, trittsicheren Eseln, die als Lasttiere dein Gepäck von Herberge zu Herberge tragen. Am Wegesrand blüht in üppiger Pracht der gelbe Ginster, du kannst die Vielfalt seltener Orchideen bestaunen oder deine Füße in einem glasklaren Bach abkühlen. Weiter führt dich dein Weg durch schattenspendende Edelkastanienwälder und einsame Macchie, bis schließlich nach einer Gesamtgehzeit von etwa vier Stunden eine einsam gelegene Herberge erreicht wird, wo der Tag in aller Ruhe ausklingt. Ein weiterer Top-Tipp ist Marokko. Hier führt das Eselwandern & Eseltrekking hoch hinauf über den Mittleren Atlas zum etwa 2.260 Meter hohen Tichka-Pass des Hohen Atlas-Gebirges. Berbersiedlungen, verstreut liegende Oasen und einsam gelegenen Schluchten gehören zu den herausragenden Erlebnissen eines Eseltrekkings in Marokko.

Family hiking with a pack donkey, Vercors, France
Entspanntes Eselwandern im Vercors-Gebirge in den französischen Alpen
Delpixel/Shutterstock.com

Eselwandern & Eseltrekking – Empfehlungen für deine Tour

Eselwandern & Eseltrekking stellt keine allzu hohen konditionellen Ansprüche. Allerdings solltest du schon vier Stunden gleichmäßig über steinige Pfade in geruhsamem Eseltempo wandern können. Picknickpausen sind natürlich obligatorisch, ebenso, wie du jede Zeit der Welt hast, die Flora und Fauna am Wegesrand zu bestaunen und zu fotografieren. Unsere Eseltrekking-Empfehlungen für deine Tour sind deshalb leichte, gut profilierte Wanderschuhe, eine Flasche Wasser, Sonnenbrille und Sonnenschutzcreme. Ein guter Eselführer denkt natürlich auch an seinen treuen Begleiter und packt einige Eselschmankerl ein, also Karotten, Äpfel und Brot.

Donkeys crossing metal suspension bridge in Nepal, Himalayas, Manaslu circuit trek 2017
Beim Wandern mit Eseln in Nepal
Valdis Skudre/Shutterstock.com

Eselwandern & Eseltrekking – Wandern in seiner harmonischsten Form

Eselwandern & Eseltrekking ist Aktivreisen in einer seiner schönsten Formen: sportlich, umweltverträglich, genießerisch, voller Harmonie mit sich und der umgebenden, blütenreichen Natur und in Begleitung trittsicherer, vierhufiger Langohren als Tragtiere. Lange nach deiner Tour werden in dir noch das “klack, klack“ und das “ii-ah“ nachhallen und die beglückenden Tage im Naturparadies Cevennen oder bei der Überquerung des wilden Atlas-Gebirges in Marokko wachrufen.