Wellness im Bayerischen Staatsbad Bad Kissingen
Die KissSalis-Therme in Bad Kissingen - ein Wellness-Tempel
Foto: Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen

Dem kalten Winter wirkt man am besten mit Wärme entgegen. Wohltuende Wässer für Körper und Seele sind im Wellness-Hotspot Bad Kissingen mehr als angesagt. Das Bayerische Staatsbad Bad Kissingen ist unter anderem für sein Heilwasser bekannt, das sowohl von innen als auch von außen eine wohltuende Wirkung erzielt. Sieben Heilquellen sprudeln in und um Bad Kissingen und begründen bis heute seinen Ruf als Weltbad. Bereits vor 500 Jahren erkannten Mediziner ihre heilende, lindernde oder vorbeugende Wirkung. Das Wasser jeder Quelle ist in seiner Zusammensetzung absolut einmalig und kann mit individuellen Wirkungsweisen zu einem gesunden Lebensstil beitragen. 

KissSalis-Therme Erdsauna in Bad Kissingen
Die KissSalis-Therme Erdsauna in Bad Kissingen
Foto: Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen

Vielfältiges Wellness-Angebot in Bad Kissingen 

Eine davon ist zum Beispiel die Trinkkur. Täglich werden Heilwässer in der Brunnenhalle gereicht und Interessierte zu den unterschiedlichen Wirkungsweisen beraten. Auch das Baden im Heilwasser sorgt für körperliches Wohlbefinden und stärkt die Gesundheit. In der weitläufigen Thermenlandschaft und dem SaunaPark der KissSalis Therme Bad Kissingen fällt es leicht, neue Kräfte zu sammeln und die innere Ruhe wiederzufinden. So bietet das umfangreiche Wellness-Angebot in Bad Kissingen Passendes für all diejenigen, die gerade in der kalten Jahreszeit Entspannung und eine Auszeit suchen. 

Meditieren in Bad Kissingen
Meditieren in Bad Kissingen
Foto: Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen

Eintauchen in der KissSalis Therme in Bad Kissingen

Die Philosophie der KissSalis Therme in Bad Kissingen basiert auf den vier Bausteinen einer optimalen Regeneration: Bewegung, wechselwarme Anwendungen sowie körperliche und mentale Erholung. In den Becken der Thermen-Landschaft lässt man sich treiben und/oder genießt die wohlige Wärme im SaunaPark. In der Ruhe des Planetariums gelingt die Entschleunigung, die echt finnische Lagerfeuerromantik stellt sich in der Erdsauna ein. Während man in der FitnessArena den Kreislauf in Schwung bringen kann, dreht sich im Wellness-Pavillon alles ums Wohlbefinden und die Entspannung. Klangschalenmassagen, (Wasser-)Shiatsu, das KissSalis-Fußspecial oder Lomi Lomi Nui, die “Königin der Massagen”, runden das Angebot ab. Als Geheimtipp gelten die ursprünglich aus dem Orient stammenden Hamam-Anwendungen. Das Thema Wellness ist in Bad Kissingen mehr als spannend. 

Vorheriger Artikel19. Wilhelmshaven Sailing-CUP vom 24.-26.9.2021