Hot Stone Massage
Goran Bogicevic/Shutterstock.com

Wer sich vom Alltagsstress erholen möchte und sich gerne verwöhnen lässt, dem legen wir wohltuende Hot-Stone-Massagen ans Herz. Hierbei handelt es sich um eine Massage mit hochwertigen Ölen und erwärmten Steinen, die eine tiefgehende Wirkung haben. Dabei werden in der Regel schwarze Basalsteine vulkanischen Ursprungs verwendet, die in einem Wasserbad auf bis zu 60 Grad Celsius erhitzt werden. Damit jede Körperpartie erfasst wird, können die Steine flach, rund, oval und verschieden groß sein. Diese besondere Massageform besitzt einen hohen Entspannungsfaktor!

Hot-Stone-MassagenTipps zur Anwendung

Wohltuende Massage mit heißen Steinen
Aleks Gudenko/Shutterstock.com

Um in Eigenregie Hot-Stone-Massagen durchführen zu können, hier ein paar Tipps. Damit sich der Körper bereits vor der eigentlichen Massage entspannt, werden die warmen Steine – gemäß der indischen Philosophie – auf die Energiezenten des Menschen gelegt. Diese befinden sich links und rechts neben der Wirbelsäule, zwischen den Zehen und an den Händen. Im Anschluss wird der Körper mit einem Handtuch abgedeckt und die Warmsteinmassage kann beginnen.

Hot-Stone-MassagenEmpfehlungen für den Urlaub

Ist der Körper durchgewärmt, kann das Handtuch entfernt und mit warmem Öl eingerieben werden. Die erwärmten Steine werden über verspannte Muskelpartien gestrichen und das Klopfen auf die Steine sowie kreisende Bewegungen führen dazu, dass sich das Gewebe lockert. Die Muskulatur an Rücken und Schultern wird mit spitzen, schmalen Steinen bearbeitet. Um vom nervenaufreibenden Alltag Abstand zu gewinnen, sind Hot-Stone-Massagen ein probates Mittel. Mit besten Empfehlungen für den Urlaub!

Hot-Stone-Massagen auf deiner Wellness-Reise

Gemeinsame Zeit: Massage mit heißen Steinen
UfaBizPhoto/Shutterstock.com

Seit den 1990er- Jahren erfreuen sich Hot-Stone-Massagen hierzulande und in vielen anderen Teilen der Welt größter Beliebtheit. Eine Wellness-Reise lässt sich mit einer Warmsteinmassage sowie mit diversen anderen angenehmen Anwendungen kombinieren. Wellness-Hotels bieten darüber hinaus im Normalfall hervorragendes Essen und setzen alles daran, damit du dich auf deinem Tages-, Wochenend- oder Wochen-Wellness-Trip rundum wohlfühlst. Im niedersächsischen Bad Bevensen kannst du dich beispielsweise schon für ein paar Tage in herrlicher Umgebung in einer Wellness-Einrichtung entspannen. Zu einem der schönsten Ziele für Wellness-Reisen zählt unter anderem das Bali Green SPA in Indonesien.