Blick vom Berg Saint Elias auf den Kathleen See: Wandern im Nationalpark Kluane
Tomas Kulaja/Shutterstock.com

Der Yukon ist eine wilde Region im Nordwesten Kanadas, in dem Abenteuerlustige voll auf ihre Kosten kommen. Die schroffen Berge, idyllischen Seen und ungezähmten Flüsse laden dabei zu den verschiedensten Aktivitäten ein. Ganz egal, ob du dieses beeindruckende Land beim Trekking oder mit dem Motorrad erleben möchtest, der Yukon wird dir einen unvergesslichen Urlaub bescheren. Dabei ist allein schon die unglaublich geringe Bevölkerungsdichte von lediglich 0,08 Einwohnern pro Quadratkilometer ein Erlebnis der besonderen Art.

Aktivitäten im Yukon: große Vielfalt und unvergessliche Erlebnisse

Für Motorrad-Fans ein Erlebnis – eine Bergtour durch den Yukon
Tomas oksana.perkins/Shutterstock.com

Wer den Yukon bereist, dem steht eine große Vielzahl an Aktivitäten zur Verfügung. Du kannst dieses wilde Land mit dem Bike genauso erkunden wie zu Fuß beim Trekking. Die klaren Seen und Flüsse laden außerdem zum Angeln ein. Dies lässt sich auch wunderbar mit einer Kanu- oder Kajak-Tour verbinden. Im Winter bietet der Yukon zudem ausgezeichnete Möglichkeiten zum Ski- und Snowboard-Fahren. Doch auch für Freunde des Extremsports hat der Yukon Vieles zu bieten. So finden sich hier beispielsweise ausgezeichnete Möglichkeiten zum Eisklettern und Rafting.

Besondere Aktivitäten im Yukon: Hundeschlitten und mehr

Hundeschlitten-Rennen “Yukon Quest”
Pi-Lens/Shutterstock.com

Wer den Yukon auf eine wirklich ursprüngliche Art erleben möchte, dem sei besonders eine Fahrt mit dem Hundeschlitten empfohlen. Auf diese Weise lässt sich die Wildnis besonders intensiv spüren. Doch auch Aktivitäten wie das Reiten bieten einen sehr intensiven Kontakt zu dieser ursprünglichen Natur. Was man vielleicht weniger vermuten würde, ist, dass der Yukon auch für Aktivitäten wie Segeln und Golf eine gute Adresse ist. Für Letzteres bietet sich beispielsweise der Mountain View Golf Club in Whitehorse an.

Abenteuer im Yukon – das sind unsere besten Tipps

Zum Abschluss haben wir für deinen Urlaub im Yukon noch einige besondere Tipps auf Lager. Wer sich für Hundeschlitten-Rennen begeistern kann, dem sei ganz besonders das rund 1.600 Kilometer lange Schlittenhunderennen Yukon Quest empfohlen. Falls du jedoch das ultimative Rafting-Abenteuer suchst, können wir dir den Tatshenshini River empfehlen, der von National Geographic als “Journey of a Lifetime“ ausgezeichnet wurde, denn hier findet das Rafting in der atemberaubenden Kulisse einer ungezähmten Wildnis zwischen Eisbergen und Gletschern statt.

Land:Kanada
Hauptstadt:Whitehorse
Lage:im Nordwesten Kanadas, an der Grenze zu Alaska
Einwohner:rund 38.000
Sprache:Englisch
Währung:Kanadische Dollar