Philipp Eng (BMW M4 DTM) during the DTM Zandvoort 2018 at Circuit Zandvoort (The Netherlands)
Die DTM ist zu Gast in den Niederlanden auf dem Circuit Zandvoort
Jens Mommens/Shutterstock.com

Die DTM erfreut sich bei Freunden des Motorsports großer Beliebtheit. Es ist daher ein unvergessliches Erlebnis, ein Rennen der Deutschen Tourenwagen-Masters-Serie mit allem Drum und Dran live zu erleben. Wenn du generell Sportreisen und die DTM magst, kannst du bei einem solchen Trip den Rennsport, die Zeit am jeweiligen Austragungsort in Deutschland, Österreich, Ungarn, England, Italien sowie in den Niederlanden und auch eigene sportliche Aktivitäten gleichermaßen genießen. So wird deine Motorsport-Fanreise zu etwas ganz Besonderem.

Fanreisen DTM – reise Marco Wittmann & Co. hinterher

Diverse DTM-Rennen werden in Deutschland ausgetragen, sodass die Anreise meist erfreulich kurz ist. Die wichtigste Rennstrecke ist dabei der Hockenheimring, wo sowohl das erste als auch das letzte Rennen der Saison stattfinden. Im Anschluss an ein solches Rennen kannst du bei einer deiner Sportreisen zur DTM beispielsweise die nahegelegene Stadt Mannheim erkunden und auch ein Eishockey– oder Handballspiel live verfolgen. Doch auch der Nürburgring ist eine der bekanntesten Rennstrecken der Masters-Serie und lädt nicht nur zu fantastischen Motorsport ein, sondern seine Lage in der Eifel ermöglicht auch verschiedene andere Aktivitäten ganz in der Nähe. Ein Ausritt durch die wunderschöne Mittelgebirgslandschaft bietet sich dabei genauso an wie ein Besuch im Eifelpark (Abenteuer-Freizeitpark mit Wildgehege).

Misano Adriatico, Italy - August 25, 2018: A Mercedes-AMG C 63 DTM of Mercedes-AMG Motorsport PETRONAS Team, driven by Pascal Wehrlein, during race at the DTM Misano in Misano World Circuit.
Die DTM-Rennen an verschiedenen Standorten in Europa sind ein Zuschauermagnet.
PHOTOMDP/Shutterstock.com

Bei Fanreisen zur DTM hochklassigen Motorsport genießen

Einige Rennen der DTM werden bekanntlich in europäischen Nachbarländern ausgetragen. Deine Sportreisen zur DTM kannst du daher auch wunderschön mit einem längeren Urlaub in diesen beliebten Reiseländern verbinden. Die österreichischen Berge laden zum Beispiel zu ausgedehnten Wanderungen oder zum Klettern ein, während du in den Niederlanden beispielsweise dem Surfen nachgehen kannst. Die Surfcamps in Zandvoort und Scheveningen sind ideal hierfür.

Misano Adriatico, Italy - August 25, 2018: A Hoffmann Group Audi RS 5 DTM of Audi Sport Team Rosberg, driven by Jamie Green, during race at the DTM Misano in Misano World Circuit.
Rennen am italienischen DTM-Standort Misano
PHOTOMDP/Shutterstock.com

Fanreisen DTM – die ganz besondere Reise

Wer seine Sportreisen zur DTM also ein wenig geschickt plant, kann faszinierende Motorsportrennen mit einem erholsamen Urlaub verbinden. Dabei lernst du die kulturellen und sportlichen Höhepunkte der jeweiligen Gegend auf ganz besondere Art und Weise kennen und wirst dich an solche Fan-Sportreisen gerne zurückerinnern. Dazu genügen schon wenige zusätzliche Tage. Hast du eine ganze Woche Zeit, lohnt sich die Sportreise natürlich umso mehr.